Individuelles Wandern

La Gomera SMART

5-Tages-Wanderreise

La Gomera SMART

395 € per person
Favorite

La Gomera ist eines der schönsten Wanderparadiese des Kanarischen Archipels. Steile Küsten und der Lorbeerwald Garajonay – Nationalpark der Insel – prägen dieses kleine Eiland.
Die 370 Quadratkilometer große Insel beherbergt eine vielfältige Vegetation. Für eine 5täge Reise sind 3 wunderschöne Wanderungen geplant, die Ihnen den Abwechslungsreichtum der Insel näher bringt.
Unvergessliche Eindrücke von einer Isla magica.

3 Wanderungen an 5 Tagen:

…La Gomera Wanderwege

1.- Nationalpark Garajonay – Hermigua 

2.- GR132 – Hermigua – Vallehermoso

3.- Las Hayas – Valle Gran Rey

KARTE - La Gomera SMART Programm

Schwierigkeitsgrad0%

Anreise zu jeder Zeit möglich. 

Sie können das Programm an jedem Tag der Woche und das ganze Jahr über starten. Wir müssen nur die Verfügbarkeit in der Unterkunft prüfen. Senden Sie uns eine Anfrage und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Der Preis für dieses individuelle Programm beinhaltet zusätzlich zu den im Tourplan beschriebenen Unterkünften.

…alle Transfers für jede Strecke von/zu Ihrer Unterkunft auf der Insel und die Transfers bei Ankunft und Abreise (Hafen/Hotel/Hafen in La Gomera), persönliche Informationen über Zoom am Tag Ihrer Ankunft und Lieferung von Karten und grafischem Material, das für Ihre Strecken unerlässlich ist (über Ihre Hotelrezeption).

Wir schicken Ihnen auch die Tracks der Routen, damit Sie sich die Strecke auf Ihrem Mobiltelefon ansehen können.

Alle Transfers werden individuell mit Taxis durchgeführt. Darüber hinaus werden wir während Ihres Aufenthaltes in ständigem Kontakt mit Ihnen bleiben, um alle Zweifel oder Probleme zu lösen, die auftreten können.

Zögern Sie nicht länger: Kommen Sie auf die Glücklichen Inseln und entdecken Sie die spektakulärsten Orte und die besten La Gomera Wanderwege

La Gomera ist eines der schönsten Wanderparadiese des Kanarischen Archipels. Steile Küsten und der Lorbeerwald Garajonay – Nationalpark der Insel – prägen dieses kleine Eiland.
Die 370 Quadratkilometer große Insel beherbergt eine vielfältige Vegetation. Die Wälder wurden als lebende Relikte der Erde aus dem Tertzär katalogisiert.
Ein Tradition der Gomeros ist die sog. Pfeifsprache El Silbo, mit der die Einwohner über weite Strecken kommunizieren.  

La Gomera ist vulkanischen Ursprungs  und ca. 11 Mill. Jahre alt. Der letzte Ausbruch erfolgte vor ca. 2 Mill. Jahren. 

Die Insel ist perfekt für Wanderungen und Naturerlebnisse. Das ganzjährig milde Klima und die Topografie bieten dem Wanderer eine wunderschöne Kulisse, für eindrucksvolle Wandererlebnisse und vermittelt eine sinnliche Erfahrung, die uns wieder mit der Natur verbindet.
Das Wolkenmeer, das die Insel bedeckt, können wir hautnah miterleben – ein beeindruckendes Naturschauspiel.  La Gomera gehört zu einer der beliebtesten Wandergebiete der Welt.

  • Reiseziel
  • Inklusive
    An- und Abreisetransfer
    Gepäcktransfer
    Karte und Infomaterial
    Taxi- und Bustransfer
    Unfall-Haftpflicht-Versicherung
    Unterkunft mit Frühstück
  • Not Included
    2 Übernachtungen im Hotel
    Ankunftstransfer
    Bootsüberfahrt
    Bustransfers
    Feldteleskop
    Guide
    HAVEN-Tent (Hängemattenzelt)
    Lokale Flüge + Fährfahrten
    Mietfahrrad
    Mietwagen
    Seilbahn
    Unterkunft mit Halbpension (Frühstück und Abendessen)
    Verkostung
    Zugangsberechtigungen
1
1. Tag

Ankunft auf Teneriffa

  1. Transfer* vom Flughafen zum Hafen von Los Cristianos.
  2. Fähre* vom Hafen von Los Cristianos zur Insel La Gomera.
(Es gibt zwei Gesellschaften, die beide Inseln in ca. 50/60 Minuten verbinden:
  • Fred Olsen Express
  • Naviera Armas
* nicht im Preis inbegriffen
Unterkunft + Frühstück: Hotel Torre del Conde (San Sebastián de La Gomera).
2
2. Tag

Nationalpark Garajonay: Alto del Contadero - Hermigua

Vom Alto del Contadero aus führt der Wanderweg PR LG 3 durch dichte Lorbeerwälder mit typischer Vegetation aus dem Tertiär und hüllt Sie in eine magisch anmutende Pflanzenwelt. Der Weg führt stetig bergab vorbei an bizarren Baumstämmen und Riesenfarnen, bis Sie El Cedro erreichen, ein Dorf mit nur 7 Häusern, das in den Lorbeerwald eingebettet ist. Nach der obligatorischen Pause und dem geselligen Beisammensein mit anderen Wanderern im Restaurant Las Vistas geht der Abstieg weiter entlang der Schlucht Barranco del Cedro und endet in Hermigua, einem nördlichen Dorf mit landwirtschaftlicher Tradition, das sich des "besten Klimas der Welt" rühmt.

Niveau 3 9,1 km | + 5 m | - 1.125 m


Unterkunft + Frühstück: Hotel Villa Hermigua oder ähnlich (Hermigua).
3
3. Tag

GR132 - Hermigua - Vallehermoso

Auf dem Wanderweg GR132 von Hermigua nach Vallehermoso durchqueren Sie "den ganzen Norden" zu Fuß. Eine Route, die Sie in den Alltag des ländlichen Gomera entführt und spektakuläre Ausblicke auf die Nachbarinseln Teneriffa und La Palma bietet. Der GR132 verläuft vom Strand von Callao de Hermigua und steigt dann allmählich in Richtung Agulo an, einem idyllischen kleinen Dorf, das außerhalb der touristischen Entwicklung des Südens von La Gomera liegt. Der Aufstieg auf den Agulo-Kamm führt zum Mirador de Abrante, einem beeindruckenden, überhängenden Aussichtspunkt mit atemberaubendem Blick auf den Pico del Teide. Nach Erreichen des höchsten Punktes am Cruz del Tierno beginnt ein ordentlicher Abstieg zum Fuße des Roque Cano, einem spektakulären Monolithen und einzigartigen Wahrzeichen von Vallehermoso.

Niveau 3   16,7 km | + 1125 m  | - 1040 m


Unterkunft + Frühstück: Hotel Añaterve oder ähnlich (Vallehermoso)
4
4. Tag

Las Hayas - Valle Gran Rey

Nach einer 40-minütigen Fahrt nach Las Hayas, einer Enklave von Häusern in der Nähe des Nationalparks, die für die Eintöpfe der legendären "Doña Efigenia" bekannt sind, führt der GR131 nach El Cercado und beginnt einen spektakulären Abstieg durch den Palmenhain des Valle Gran Rey. Im oberen Teil der Schlucht grasen Ziegenherden friedlich in ihren geschützten Gehegen. Und je weiter man hinuntergeht, desto mehr kleine Häuschen reihen sich aneinander und bilden eine idyllische Kulisse, die in La Calera direkt am Meer endet. Valle Gran Rey war in früheren Zeiten eine Hochburg der Guanchen. Später waren es die Hippies, die in diesem Tal ihr Paradies fanden. Heute ist der strukturierte Tourismus in die Küstengebiete eingedrungen, obwohl ein Spaziergang durch die engen Gassen von La Calera das Gefühl des authentischen Charakters eines Fischerviertels zurückbringt. ...Und an der Playa del Inglés können Sie nach Ihrer Tour durch den Süden ein erfrischendes Bad nehmen.

Niveau 3       10,1 km | + 295 m  | - 1275 m


Unterkunft + Frühstück: Hotel Jardín Concha oder ähnlich (Valle Gran Rey)
5
5. Tag

Abreise

Transfer mit dem Taxi zum Flughafen für den Abflug Ihres Fluges.

TOUR LOCATION

PREISE / SERVICE

Preis ab: 395 € pro Person Der Preis beinhaltet:
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück
  • Taxitransfers
  • 3 individuelle Wanderungen
  • Karte und Infomaterial
  • Information vía Videokonferenz
nicht im Preis inbegriffen:
  • Flüge oder Ferry von/bis Heimatort - La Gomera
  • Mittag- und Abendessen
Einzelzimmerzuschlag: +375 €


Unterkunft


Zusatznächte

Es ist auch möglich, einige zusätzliche Übernachtungen vor oder nach der Wanderwoche oder eine zusätzliche Woche zur Erholung zu buchen.

Schwierigkeitsgrad

Diese Wanderrouten gelten als anspruchsvoll. Für Menschen, die unter Höhenangst leiden, ist er nicht geeignet, da einige Wege durch enge Passagen führen. Einige Abschnitte des Weges können aufgrund von losen Steinen und/oder nassen Stellen rutschig sein, insbesondere bei Regenwetter. Voraussetzung für die Teilnahme und den Genuss der Strecken ist eine gute Gesundheit und körperliche Verfassung.

Wanderwege

Die Kanaren verfügen über ein gut ausgeschildertes Wanderwegenetz. Alle Strecken, auf denen unsere Routen verlaufen, sind perfekt markiert. Zusätzlich zu den genauen Angaben erhalten Sie eine detaillierte Karte der Insel.

Wir empfehlen

Geeignete Wanderkleidung und festes Schuhwerk. Während der Wanderungen ist es notwendig, ausreichend zu essen und zu trinken, sowie Sonnenschutz, eine Mütze, eine leichte Windjacke und in den Wintermonaten warme Kleidung mitzunehmen. Die Holzwanderstöcke sind kostenlos erhältlich.

Einzelpersonen

Das Programm eignet sich für Einzelreisende, ist jedoch aufpreispflichtig.

Die Anreise ist zu jederzeit möglich!


Im Preis nicht enthalten sind Flüge, Abendessen und Picknicks. Buchbar für jedes Datum!

Wichtig!

Verfügbarkeit abfragen vor der Buchung bei der Unterkunft!